Datenschutzerklärung

 

CourseRepublic ist die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten sehr wichtig. Wir bitten Sie daher, die folgende Datenschutzerklärung sowie unsere Nutzungsbedingungen und alle in dieser Erklärung referenzierten Dokumente im Detail zu lesen. 

 

Welche Daten können von uns gesammelt werden?

CourseRepublic ("wir") kann Daten sammeln und einsehen, die von Ihnen als Dokumente oder Dateien hochgeladen, in Formularen und Textfeldern auf www.courserepublic.ch eingegeben werden. Darunter fallen insbesondere Daten, die bei der Registrierung auf der Webseite, Erstellung und Bearbeitung eines Anbieter- oder Kunden-Kontos, beim Hochladen von Inhalten und bei der Anfrage von Buchungen von Ihnen eingegeben werden. Es handelt sich dabei unter anderem um Informationen zu Ihrer Person, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrer Telefonnummer und um Dokumente die uns dabei helfen, Sie als Person oder Firma zu identifizieren. Wenn Sie uns oder einen Anbieter über ein CourseRepublic Kontaktformular oder per Email kontaktieren, können wir Aufzeichnungen dieser Kommunikation behalten. Wir können für Trainingszwecke, um die Qualität unseres Kundenservices zu erhöhen und zur Verbrechensvermeidung E-Mails, Telefonate und andere Kommunikation mit Ihnen oder zwischen Ihnen und einem Anbieter speichern.

Des Weiteren können über die Webseite gestellte Buchungsanfragen von CourseRepublic überprüft und gespeichert werden. Sollten Sie mit Fragen oder Problemen hinsichtlich einer Buchungsanfrage oder der Webseite im Allgemeinen auf uns zu kommen, können wir Sie um die Angabe persönlicher Daten bitten.

CourseRepublic kann bestimmte Details Ihrer Besuche auf der Webseite aufzeichnen. Darunter fallen unter anderem Informationen wie Standortdaten, Traffic-Daten, Weblogs, Gerätedaten und andere Kommunikationsdaten. Im Rahmen der Webseiten-Administration und des Berichts aggregierter Informationen an Werbepartner können wir Informationen über Ihren Computer inklusive IP-Adresse, Betriebssystem und Internetbrowser sammeln. Die Aggregation dieser Informationen erlaubt es jedoch nicht, einzelne Nutzer zu identifizieren.

 

Wie können Daten von uns verwendet werden?

CourseRepublic kann Daten über Sie verwenden, um sicherzustellen, dass die Webseite bestmöglich für Sie und Ihr Gerät angezeigt wird; um die Verwaltung Ihres Kontos und automatisierter Nachrichten zu unterstützen; um Sie in Bezug auf Ihre angebotenen Aktivitäten oder Ihre Buchungsanfragen zu kontaktieren; um Ihnen Informationen über Produkte oder Dienstleistungen zu übermitteln, die Sie nachgefragt haben; um Ihnen die Teilnahme an interaktiven Features auf unserer Webseite zu ermöglichen; um unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung durchzusetzen und Sie über Änderungen von CourseRepublic zu informieren.

 

Wie werden Daten von uns gespeichert und gesichert?

Ihre Daten werden auf sicheren Servern gespeichert und CourseRepublic verwendet sichere E-Mail-Protokolle. In Fällen, in denen wir Ihnen ein Passwort zugewiesen haben oder Sie ein Passwort selbst gewählt haben, um auf bestimmte Teile der Webseite zuzugreifen, liegt es in Ihrer Verantwortung dieses Passwort geheim zu halten. Geben Sie Ihr Passwort an niemanden weiter. Von uns gesammelte Informationen können auch an einem Ort außerhalb der Schweiz gespeichert und dorthin übertragen werden. In bestimmten Fällen kann Ihre Information auch von Mitarbeitern bearbeitet werden, die für uns oder unsere Lieferanten arbeiten und sich außerhalb der Schweiz befinden. Mit der Nutzung von CourseRepublic und zur Verfügung Stellung Ihrer persönlichen Daten erklären Sie sich mit dieser Übertragung, Speicherung und Bearbeitung einverstanden. Um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung behandelt werden, wird CourseRepublic alle dafür notwendigen und zumutbaren Schritte unternehmen. Nichtsdestotrotz ist die Übermittlung von Daten über das Internet nie vollkommen sicher, weshalb wir keine Garantie für die Sicherheit Ihrer über die Webseite übertragenen Daten abgeben können. Jede Übertragung Ihrer persönlichen Daten erfolgt auf eigenes Risiko und CourseRepublic haftet nicht für den Verlust oder Schaden der durch den Missbrauch Ihrer Daten durch Dritte entsteht.

 

Welche Daten können gegenüber Dritten offengelegt werden?

Wenn Sie sich bei CourseRepublic als Anbieter registrieren und bei der Erstellung Ihrer Profilseite persönliche Daten angeben, werden Teile dieser Daten für andere Nutzer sichtbar. Sie können Ihre Profilinformationen in Ihrem Anbieter-Cockpit jederzeit einsehen und anpassen. Wir ermöglichen sowohl Anbietern als auch Kunden Informationen auszutauschen, um damit das Anfragen und Buchen von Aktivitäten zu unterstützen. Von Anbietern erstellte Profilseiten und Angebote für Aktivitäten, sowie von Kunden erstellte Anbieter-Bewertungen sind für alle Nutzer von CourseRepublic sichtbar.

Es kann sein, dass CourseRepublic unter bestimmten Umständen Ihre persönlichen Daten Dritten gegenüber offenlegt. Dies kann der Fall sein, wenn wir ein Unternehmen oder Teile davon kaufen oder verkaufen und Daten gegenüber dem möglichen Käufer oder Verkäufer offenlegen; wenn CourseRepublic oder CourseRepublics gesamtes Vermögen von einem Dritten gekauft wird, wonach von uns gehaltene persönliche Daten gemeinsam mit dem Vermögen übergehen; wenn wir aufgrund gesetzlicher Anforderungen dazu gezwungen sind; wenn wir um unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen oder um die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit von CourseRepublic, unserer Nutzer oder anderer zu schützen dazu gezwungen sind. Hierunter fällt auch die Übermittlung persönlicher Informationen zur Betrugsprävention an Justizbehörden, andere Unternehmen oder Organisationen.

Auf CourseRepublic können sich hin und wieder Verweise auf die Webseiten von Partnern oder Werbenden finden. Wenn Sie einem dieser Links folgen, kommen die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien der verlinkten Webseiten zum Tragen. CourseRepublic schließt jede Verantwortung für diese Richtlinien aus. Wir empfehlen Ihnen, diese Richtlinien unbedingt vor der Bekanntgabe Ihrer persönlichen Daten zu prüfen.

 

Welche Cookies und Tools werden von uns eingesetzt?

Cookies werden häufig auf Webseiten verwendet, damit diese effizienter funktionieren und um dem Webseitenbetreiber wichtige Informationen zum Betrieb der Webseite zu liefern. CourseRepublic verwendet Cookies, die Informationen auf Ihre Festplatte übermitteln. Cookies helfen uns dabei die Webseite zu verbessern und Ihnen ein besseres und personalisiertes Nutzererlebnis zu ermöglichen. Manche der Cookies sind für die einwandfreie Funktionalität von CourseRepublic essentiell. Mit der Nutzung von CourseRepublic erklären Sie sich auch mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Dritte wie beispielsweise Werbe- oder Web-Traffic-Services ebenso Cookies verwenden können. Häufig werden diese Cookies zu Analyse- oder Leistungszwecken eingesetzt, wir haben über diese aber keine direkte Kontrolle. Um richtig zu funktionieren verwendet CourseRepublic folgende Cookies und Tools von Dritten:

 

Facebook: Dieses Cookie ist für das Funktionieren der Kundenregistrierung, der "Gefällt mir"- und "Teilen"-Funktion auf der Webseite notwendig. Verschaffe Dir einen Überblick über die Datenschutzrichtlinie von Facebook. 

 

Google+: Dieses Cookie ist für das Funktionieren der "Teilen"-Funktion auf der Webseite notwendig. Verschaffe Dir einen überblick über die Datenschutzrichtlinie von Google. 

 

Twitter: Dieses Cookie ist für das Funktionieren der "Teilen"-Funktion auf der Webseite notwendig. Verschaffe Dir einen überblick über die Datenschutzrichtlinie von Twitter. 

 

Vimeo: Dieses Cookie ist für das Einbinden eines Videos und die "Teilen"-Funktion auf der Webseite notwendig. Verschaffe Dir einen überblick über die Datenschutzrichtlinie von Vimeo. 

 

Google Adwords: Diese Cookies werden verwendet, um Adwords-spezifische Usertraffic- und Conversion-Statistik auf der Webseite zu sammeln. Verschaffe Dir einen überblick über die Richtlinien von Google Adwords. 

 

Google Analytics: Diese Cookies werden verwendet, um Informationen über das Nutzungsverhalten von Besuchern der Webseite zu sammeln. Diese Informationen werden in anonymisierter Weise gesammelt. Verschaffe Dir einen überblick über die Datenschutzrichtlinie von Google Analytics. 

Sie können Cookies durch Anpassung der Einstellungen Ihres Browsers blockieren. Wenn Sie alle Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers blockieren, kann es sein, dass Sie auf Teile unserer Webseite nicht zugreifen oder Teile unseres Services nicht nutzen können. Unser System wird Cookies verwenden, sobald Sie unsere Webseite besuchen, sofern sie nicht aufgrund der Einstellungen Ihres Browsers blockiert werden.

 

Ihre Rechte als Nutzer

Als Nutzer von CourseRepublic haben Sie das Recht, auf die Verwendung Ihrer persönlichen Daten für Marketingzwecke zu verzichten. Sie können dieses Recht jederzeit durch eine Nachricht an hello@courserepublic.ch ausüben. 

 

Aktualisierung unserer Datenschutzerklärung

Änderungen zu dieser Datenschutzerklärung werden auf dieser Seite veröffentlicht. CourseRepublic kann die Inhalte dieser Datenschutzerklärung nach eigenem Ermessen ändern. Um sich über mögliche Änderungen zu informieren, sollteten Sie diese Datenschutzerklärung regelmäßig lesen. Durch die fortgesetzte Nutzung der Webseite nach Änderungen oder die ausdrückliche Annahme einer neuen Datenschutzerklärung beim Anmelden auf der Webseite sind Sie mit den Änderungen einverstanden. Durch die Nutzung von CourseRepublic erklären Sie sich damit einverstanden, dass dies bereits eine angemessene Mitteilung über Änderungen begründet.

 

Haben Sie noch Fragen?

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung senden Sie uns gerne eine Nachricht an hello@courserepublic.ch. 

 

Letzte Aktualisierung: Oktober 2017